Weserfähre startet in die Saison

Pusdorp_1000p
Gleich an drei Tagen kommen Radfahrer und Spaziergänger am ersten Saisonwochenende in den Genuss der saisonalen Weserfähre. Ab Samstag, 29.4. pendelt die Fähre immer samstags, sonntags und feiertags ab 10.30 Uhr im 30-Minuten-Takt vom Anleger Pier2/ Waterfront in Gröpelingen  zum Molenturm in die Überseestadt und nach Woltmershausen zum Lankenauer Höft.
Weiterlesen →

Stationärer Handel bekommt neue Impulse für die Digitalisierung

IMG_20170406_144142(2)Experten gaben jetzt in Gröpelingen im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungsreihe Innovationswerkstätten und -foren einen Workshop zum Thema „Moderne Technologien: Wie sich stationäre Händler und Gastronomen neu positionieren“. Ziel der Veranstaltung war es, Bremer Unternehmen mit Informationen und Impulsen zu neuen Technologien, Märkten und Trends beratend zur Seite zu stehen.
Die Bremer Initiative Digilab Brennerei 4.0 unterstützt, gemeinsam mit Inventorum, einem Berliner Start-up, die stationären Einzelhändler auf dem Wege der Digitalisierung. Weiterlesen →

Schnitzeljagd in Bremen

Erste „Scavenger Hunt“ startet Ende April 2017 mit Hauptgewinnen von der Sparkasse Bremen

Die Wirtschaftsförderung Bremen veranstaltet vom 29. April bis zum 14. Mai eine „Schnitzeljagd 2.0“ für jedermann. In Teams aus bis zu fünf Personen können 150 Aufgaben in ganz Bremen erledigt werden. Das Team, welches zum Schluss die meisten Punkte sammeln konnte, kann sich über einen Hauptgewinn von 500 Euro freuen. Die Zweit- und Drittplatzierten gewinnen 300 beziehungsweise 200 Euro.
Die Sparkasse Bremen sponsert die ersten beiden Plätze. Die Plätze 4 bis 10 gewinnen Sachpreise.
Weiterlesen →

Suppen-Essen: Beteiligungsworkshop zur Gestaltung des „Greifswalder Platzes“ mit gemeinsamem Suppenkochen

Inmitten eines in den 1930er Jahren entstandenen städtebaulichen Ensembles mit charakteristischer Backsteinfassade befindet sich der Greifswalder Platz. Aufenthalts- und Gestaltungsqualitäten des dem Kinderspiel gewidmeten Platzes sind in vielerlei Hinsicht verbesserungs- und erneuerungsbedürftig. Bei einem gemeinsamen „Suppen-Essen“ sollen daher am Samstag, den 10. Juni 2017 um 16:00 Uhr Wünsche und Vorstellungen unterschiedlicher Nutzergruppen an die Umgestaltung des Greifswalder Platzes zu einem belebten Quartierstreffpunkt mit Gartencharakter erhoben und diskutiert werden.

Ein Veranstaltungsflyer mit Informationen zum Ablauf des Beteiligungsworkshops folgt.

Expedition mit Picknick: Beteiligung zur Gestaltung des Platzes „Bromberger Straße / Kulmer Straße“

Die nicht überbaubare Brachfläche Bromberger Straße / Kulmer Straße dient aktuell noch als Zuwegung zu den dahinterliegenden Garagen und Wertstoffcontainern. Um die zentral gelegene Fläche für die aktive Nutzung durch Anwohner/innen zu entwickeln ist gemeinsam mit ihnen und weiteren potenziellen Nutzer/innen ein Konzept für einen Quartiersplatz auf der Fläche zu erarbeiten. Als erster Schritt werden bei einem abendlichen Spaziergang am Freitag, den 02. Juni 2017 um 18:00 Uhr lokale Interessen erhoben, um diese anschließend in den weiteren Planungs- und Gestaltungsprozess einzubringen.

Ein Veranstaltungsflyer mit Informationen zum Ablauf der Expedition folgt.

Existenzgründung in Deutschland: Was Du wissen musst!

kmu-workshop-facebook-01

Die Rolle von Unternehmensgründungen hat in Deutschland eine große Bedeutung. Jährlich wagen in Deutschland rund 306.000 Menschen im Vollerwerb und 562.000 Menschen im Nebenerwerb den Weg in die Selbständigkeit. Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erfolgten dabei fast die Hälfte aller Unternehmensgründungen durch Immigranten. Sie schaffen neue Arbeitsplätze, sind innovativ und tragen positives zur Kultur und Gesellschaft Deutschlands bei.

Weiterlesen →