Schnitzeljagd in Bremen

Erste „Scavenger Hunt“ startet Ende April 2017 mit Hauptgewinnen von der Sparkasse Bremen

Die Wirtschaftsförderung Bremen veranstaltet vom 29. April bis zum 14. Mai eine „Schnitzeljagd 2.0“ für jedermann. In Teams aus bis zu fünf Personen können 150 Aufgaben in ganz Bremen erledigt werden. Das Team, welches zum Schluss die meisten Punkte sammeln konnte, kann sich über einen Hauptgewinn von 500 Euro freuen. Die Zweit- und Drittplatzierten gewinnen 300 beziehungsweise 200 Euro.
Die Sparkasse Bremen sponsert die ersten beiden Plätze. Die Plätze 4 bis 10 gewinnen Sachpreise.

Alle Interessierten können über die App „Scavenger Hunt DE“ ein Team gründen und mitmachen. Die App stellt auch die Aufgabenliste und den Spielfortschritt zur Verfügung. So können Teilnehmer die Aufgaben auch nebenbei erledigen, wenn sie unterwegs sind. Die Schnitzeljagd soll den Teilnehmern auf spielerische Art und Weise die Kunst- und Kulturlandschaft Bremens, die grüne Seite Bremens und ihre Geschichte und Gegenwart näherbringen.

Weitere Informationen gibt es unter www.bremen.de/scavenger-hunt auf Facebook unter www.facebook.com/scav.hunt.bremen und direkt in der App.

Scavenger Hunt Bremen wird unterstützt von der Universität Bremen, der Hochschule Bremen, der Hochschule für Künste Bremen und der Jacobs Universität Bremen.

Gröpelingen Marketing wünscht viel Spaß beim Mitmachen.

Kommentare sind geschlossen.