Hafenfest 2004 vom Pier2 bis zur Rakete

Jetzt ist es amtlich! Nach einjähriger Pause veranstalten der Gröpelinger Marketing e. V. und Kultur Vor Ort e. V. in Kooperation mit der bremenports GmbH & Co. KG, dem Space Center und der Bremen Marketing Gesellschaft am letzten Augustwochenende, dem 28. und 29.08.04, das Hafenfest Bremen in Gröpelingen.

Der Festplatz erstreckt sich vom Pier 2 entlang des Space Parks bis zur Rakete. Als besondere Attraktion erwarten die Besucher die beiden Großsegler MIR und KHERSONES im Hafenbecken der Getreideverkehrsanlage, auf denen an beiden Tagen Führungen
Die BSAG wird an beiden Tagen Busse einsetzen, die alle Veranstaltungsorte des Hafenfestes (Space Center, Pier 2, Getreideanlage, Speicher XI, Europahafen) miteinander verbinden. Zentraler Zusteigepunkt ist dabei der Hauptbahnhof (Regionalbusbahnhof vor dem Intercity-Hotel). Entlang der Kaje gibt es kurzweilige Angebote für Menschen jeden Alters. Der Family-Art-Point lädt ein, sich künstlerisch zu betätigen, und am Circus-Point sorgen Jonglage, Akrobatik, Diabolo und Einrad-Künstler für Spannung. Und auch für Essen und Trinken ist gesorgt. Mit Süßem und Herzhaftem lässt sich der Tag an der Weser gut aushalten. Kultur Vor Ort bietet an beiden Tagen Führungen in der Getreideanlage an. Die seit fast 100 Jahren existierende Getreideverkehrsanlage in Gröpelingen gleicht einem vollfunktionstüchtigen Museum.

Auf humorvolle Art weist Wolfgang Saloga, ein ehemaliger Mitarbeiter der BLG, während des gut 90minütigen Rundgangs die Besucher in die Arbeitswelt des Getreideumschlages ein. Geschichtliche Eckdaten und historische Filmaufnahmen runden die lebendige Führung ab. (Asthmagefährdete Personen sollten sich auf Getreide- und Futtermittelstaub vorbereiten!)
Karten gibt es an beiden Tagen am Stand von Kultur Vor Ort. Infos Tel. 619 77 27, Kosten: 5,50 Euro / erm. 4,50 Euro

  • Führungen:
    Sa 28.08. 15.00h u. 17.30h
    So 29.08. 14.00h u. 16.30h

Neben vielen attraktiven Ständen können sich die Besucher im Bereich des Pier 2 auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm von Maritim bis Rock freuen. Unter anderem spielen Delta Two und Hardy´s Swing Club. Nagelritz wird Joachim Ringelnatz´ Geschichten eines besonderen Seemanns zur See und zu Land singen und erzählen. Am Sonnabend Abend lädt die Bremen 1 Band ein, das Tanzbein zu schwingen. Vereine und Institutionen aus Gröpelingen werden das Bühnenprogramm mit sportlichen und musikalischen Darbietungen bereichern. Freuen Sie sich ebenfalls auf den Harmonikaclub Frohsinn und Samba mit „Mausi“, der Musikgruppe der Grundschule Auf den Heuen.

Als ganz besondere Attraktion ist das 4in1 – Bungee wieder vor Ort. Alle mutigen kleinen und großen Leute können sich von einem Kran in luftige Höhen ziehen lassen, um dann an einem Bungeeseil baumelnd in die Tiefe zu stürzen. Das ist Spaß pur – besonders für die, die nicht so ganz die Bodenhaftung verlieren möchten…

An dieser Stelle werden die Programmpunkte des Weserfestes ständig aktualisiert. Schauen Sie wieder herein, es lohnt sich.

Kommentare sind geschlossen.