Gröpelinger Adventskalender

Zur Adventszeit hatte der Gröpelinger Marketing im vergangenen Jahr einen großen Adventskalender in der Stadtbibliothek West aufgebaut. Täglich, auch an den Wochenenden, fanden hier z.B. Lesungen für Kinder statt, die von verschiedenen Institutionen aus dem Stadtteil oder Einzelpersonen gestaltet wurden. Der Kalender selbst ist nach eigener Idee von ehrenamtlichen Helfern gebaut worden. Auch die tägliche Betreuung der Veranstaltung fand mit großer Unterstützung ehrenamtlicher Helfer statt. Die Aktivität wurde durch einen virtuellen Adventskalender auf der homepage ergänzt, auf dem die einzelnen Veranstaltungen angekündigt wurden. Einzelhändler und Institutionen aus dem Stadtteil stifteten Preise für den Adventskalender, die täglich an die Kinder verteilt wurden.

Gröpelinger Adventskalender

Der erste Gröpelinger Adventskalender prall gefüllt mit Geschichten und Überraschungen!

Der Gröpelinger Marketing e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek West in der Lindenhofstraße genau dieses für die kleinen Gröpelinger an. Jeden Tag um 16 Uhr wird in stimmungsvoller Atmosphäre ein Türchen geöffnet. Dahinter verbirgt sich eine kleine Überraschung für die jungen Besucher, zur Verfügung gestellt von vielen Gröpelinger Geschäften und Institutionen. Stadtteilmanagerin Karoline Lentz hat für jeden Tag bis zum Heiligen Abend einen Gast eingeladen, der das Programm gestaltet. Bisher waren Dieter Adam, Sprecher des Stadtteilbeirats Gröpelingen, Stefan Weitendorf, Diakon der evangelischen Gemeinde Gröpelingens und Antonette Moormann, Geschäftsführerin des Garden-Hotels Bremen dabei. Am 2. Dezember wurde das Türchen musikalisch durch Schüler der katholischen Schule St. Joseph geöffnet.