Das waren die Gröpelinger Feuerspuren

Foto: Claudia Hoppens © Kultur vor Ort

Das Erzählfestival Feuerspuren lockte am 3. November 2019 zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Gröpelingen. Kultur vor Ort und das Bürgerhaus Oslebshausen hatten ein anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt mit Feuer-Shows, Erzählkunst, Musik und Kulinarischem. Eine gute Gelegenheit den Stadtteil und seine Vielfalt kennenzulernen!

Gegen 18 Uhr startete am Bibliotheksplatz unter Sambaklängen der große Lichterumzug zur Weserpromenade, wo der Tag mit einem Höhenfeuerwerk ausklang. 

Zum alljährlichen Festival findet von 13.00 bis 18.00 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt im Sander Center, in der Waterfront Bremen, Gartencenter Wassenaar und in den Einzelhandelsgeschäften an der Lindenhofstraße.

FEUERSPUREN ist eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V., Bürgerhaus Oslebshausen in Kooperation mit Gröpelingen Marketing, der Bremer Volkshochschule West, der Stadtbibliothek West und vielen Stadtteilgruppen. 

Kommentare sind geschlossen.