Bilder einer Ausstellung – Benefizkonzert am 15. April 2009

Das erste Benefiz-Konzert „Neues aus La Traviata” im März 2008 war ein voller Erfolg. Dem „KLEKS” Kinder- und Jugendatelier in Gröpelingen konnte ein Erlös in Höhe von 9.000,- Euro zur Verfügung gestellt werden. Jetzt laufen die Vorbereitungen für das nächste Benefiz-Konzert.

Die Bremer Kammersolisten unter der Leitung von Ulrich König präsentieren die Uraufführung des Meisterwerks „Bilder einer Ausstellung” von Modest Mussorgski in der neuen Nonett-Version für gemischtes Kammerensemble mit Bettina Wild (Flöte), Ulrich König (Oboe), Marco Thomas (Klarinette), Higinio Arrue Fortea (Fagott), Anette Behr-König (Violine), Stefan Latzko (Violine), Friederike Latzko (Viola), Konrad Seeliger (Cello) und Matthias Beltinger (Kontrabass).

Die „Bilder einer Ausstellung” werden nicht nur musikalisch vom Ensemble, sondern auch künstlerisch von den Kindern und Jugendlichen des „KLEKS”-Projektes präsentiert. Freuen Sie sich schon jetzt auf ein besonderes musikalisches Highlight an einem außergewöhnlichen Ort vor beeindruckender Kulisse.

Mit diesem Benefiz-Konzert unterstützt der Lion-Club Buten un Binnen erneut das „KLEKS” Kinder- und Jugendatelier in Gröpelingen.

Der Lions Club Bremen Buten un Binnen wurde vor 20 Jahren als einer der ersten gemischten Clubs Deutschlands gegründet. Wir Lions sehen unsere ehrenamtliche Aufgabe darin, dort helfend einzugreifen, wo das soziale System des Staates nicht unterstützen kann. Getreu dem Motto „We serve / Wir dienen” reicht das von ganz persönlicher Hilfe einzelner Lions über lokale Projekte einzelner Clubs bis hin zu großen internationalen Hilfsprojekten durch die Kooperation der Lions Clubs.

Benefizkonzert für das KLEKS Kinder- und Jugendatelier Gröpelingen
15. April 2009
Schirmherr: Bürgermeister Jens Böhrnsen
Eintritt: € 22,- (Ermäßigt € 18,-)
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr
Veranstalter: Hilfswerk Lions Club Bremen Buten un Binnen e.V.
Lions-Club Buten un Binnen

Kommentare sind geschlossen.