Abschied vom Depot Gröpelingen

Der große Umbau des Betriebshofs der Bremer Straßenbahn AG in Gröpelingen beginnt. Und dies wollen die Veantwortlichen gemeinsam mit den Menschen im Bremer Westen sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung feiern.

Die Bremer Straßenbahn AG, die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau sowie das Amt für Straßen und Verkehr laden am Sonnabend, 11. Januar 2020, von 11 bis 14 Uhr zu einer Feier auf dem Betriebshof an der Gröpelinger Heerstraße ein. Die Gröpelinger Band »G-Bossa« und ein kleines Rahmenprogramm garantieren Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gesorgt. Dieser wird im Anschluss an eine soziale Einrichtung gespendet. Im Sommer 2020 folgt dann der erste Spatenstich für die neu gestaltete Umsteigeanlage. Dann entsteht ein modernes ÖPNV-Drehkreuz zwischen Bremen-Stadt und Bremen- Nord sowie das neue Depot mit einer Werkstatt und ein Polizeikommissariat.

Weitere Infos finden Sie unter:
www.zukunft-groepelingen.de

Kommentare sind geschlossen.