# 02 Mut zur Lücke

Die Jugendkunstprojekte von Kultur Vor Ort e.V. fordern jungen Menschen mit allen Sinnen. Mit Kreativität, Humor und experimentellem Geist entwickeln die Jugendlichen ein Thema von der Idee bis zur konkreten Umsetzung. Das stärkt das Selbstvertrauen, Durchhaltevermögen und die Persönlichkeit. Noch vor der Phase der beruflichen Orientierung, setzen sich die Jugendlichen hierbei mit der kreativen Entwicklung eines Themas und dem Präsentieren eigener Ergebnisse auseinander.

Im Kunstprojekt “Mut zur Lücke” erarbeiteten 26 Jugendliche aus Gröpelinger Oberschulen gemeinsam mit der Künstlerin Anja Fußbach eine raumgreifende Installation im leer stehenden ehemaligen Kaufhaus C.A. Klein im Zentrum des Stadtteils. Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Stadtteil, mit der eigenen Person und mit der sozialen Welt ermutigt Jugendliche auf dem Weg ins Erwachsenwerden und stärkt junge Leute unabhängig von ihrer sozialen Herkunft.